Neuer Standort der Ippen Digital Zentralredaktion in Frankfurt feierlich eröffnet

Feierliche Eröffnung der ID Zentralredaktion Mitte

+
Die Ippen Digital Zentralredaktion Mitte erstrahlt im ID-Grün.

Ippen Digital hat sich seit dem 1. März erweitert und neben der Ippen Digital Zentralredaktion Süd in München den zweiten Standort in Frankfurt feierlich eröffnet: Die Ippen Digital Zentralredaktion Mitte.

Die neue Zentralredaktion Mitte deckt die gesamte Berichterstattung aus Hessen ab. Dafür schreiben und recherchieren, unter einem Dach vereint, 15 engagierte Online-Journalisten, die teilweise zuvor bereits bei den Titeln der Frankfurter Rundschau (fr.de), der Frankfurter Neuen Presse (fnp.de) und der Offenbach Post (op-online.de) tätig waren. Der neue Standort in Frankfurt wächst stetig - weitere Redaktionsstellen sind ausgeschrieben. Markus Knall verantwortet als Chefredakteur der Ippen Digital Zentralredaktion auch die inhaltliche Arbeit der Zentralredaktion Mitte. Interimistisch führt die Zentralredaktion Mitte Jochen Lehbrink als Chef vom Dienst. Die neue Struktur in Frankfurt hat sich bereits bezahlt gemacht: So legte laut offiziellen IVW-Zahlen fnp.de im März 50 Prozent an Reichweite zu und op-online.de 30 Prozent. Seit 1. April ist auch fr.de Teil der Zentralredaktion Mitte, weitere Portale werden Ende des Jahres integriert.

Die Zentralredaktion Mitte beteiligt sich am Reichweitenziel 

Auf diesen ersten Erfolg stießen bei der Eröffnung am 10. April die Geschäftsführer von Ippen Digital Jan Ippen und Benjamin Marx mit den neuen Kollegen an. Bei einem kühlen Bier aus Bayern betonte Jan Ippen die Wichtigkeit der neuen Redaktion: „Die Zentralredaktion Mitte wird fundamental für das Reichweitenwachstum und das Erreichen des nächsten Meilensteins von 400 Millionen Visits sein. Wir haben mit Ippen Digital bereits jetzt ein Reichweitenniveau erreicht, auf dem wir Produkte entwickeln können, die vorher undenkbar gewesen wären.“

Die Gesellschafter der Zeitungsholding Hessen Dr. Max Rempel, Dr. Jan-Eric Rempel und Daniel Schöningh begrüßen den Start der Zentralredaktion und versprechen sich von der Erweiterung von Ippen Digital nach Frankfurt einen deutlichen Schub für das Geschäftsfeld Online-Publishing.

id