Drei Portaltypen

Schneller Start für 24er-Portale

+
Volker Pfau, Geschäftsführer von Headline24, präsentiert die Reichweitenentwicklung seines Portals.

Mit dem zentralen Portalmanagement von Ippen Digital verdient Ihr 24er-Portal vom ersten Tag an Geld und baut Reichweite auf. Auch redaktionell werden sie so unabhängig von Print.

Hinter der Paywall oder mit wenig Redakteuren ausgestattet: Viele Verlage stoßen im Digitalgeschäft inzwischen an ihre Grenzen. Wie soll man so Reichweite aufbauen und damit nennenswerte Anzeigenerlöse finanzieren? Ippen Digital hat seit Rosenheim24 als erste Plattform in Deutschland mit dem so genannten 24er-Konzept Erfahrungen und Erfolge gefeiert.

Inzwischen ist die Idee, mit einer eigenen Lokalredaktion losgelöst von den Printkollegen ein Erfolgsrezept mit einem erprobten Modulset für Reichweiten- und Sales-Aufbau. Neben den zig Portalen im Süden Münchens sind mit Mannheim24, Ludwigshafen24, Heidelberg24, Echo24, lokalo24 zahlreiche Ableger des immer gleichen Erfolgsmodells hinzugekommen. Durch die hohe Erfahrung und den großen Grad an Standardisierung der Prozesse und Module kann eine neue Seite heute rasch starten - und das zu einem günstigen Preis ohne großes Risiko.

Sofort-Loslegen.Checkliste für jeden Verlag

Mit dem Allround-Support von Ippen Digital für Redaktion, Technik und Sales werden 24er-Portale unabhängig vom Print. In nur vier Wochen können sie online gehen und mit ihrem Produkt schnell Reichweite aufbauen.  

Neben einer Mantelredaktion erhalten sie täglichen Boulevard-Content zur Veredelung; der Themenchannel bietet ein komplettes Erotik-Angebot nebst umfangreichem Service-Bereich. Ein moderner Chronik-Baukasten, SEO-Optimierung und flexible Tag- und Themenseiten sind Teil des Konzepts. 

Kein Risiko, sofort Geld

Mittels modernster Technik und eigener, sofort verfügbarer App erreichen 24er-Portale jüngere Zielgruppen, ohne selbst finanzielles Risiko einzugehen.

Das zentrale Portalmanagement von Ippen Digital hilft bei der schnellen Realisierung von Ideen; Redakteure erhalten Hilfe bei Suchmaschinenoptimierung und Social Media. 

Referenzen: Unsere stärksten News-Portale

Die ID-Plattform ist blitzschnell, voll responsiv und unterstützt Facebook Instant Articles und Google AMP. So sind 24er-Portale auch hier schnell vorne mit dabei. Mit inbegriffen ist ein Dashboard, das alle wichtigen User-Daten übersichtlich zur Analyse bereitstellt.

Profitieren vom großen Netzwerkverbund

Mit dem ID-Ad.Net verdienen 24er-Portale schon vom ersten Tag an Geld. Dies geschieht über den großen Netzwerkverbund mit über 50 Mandanten, der standardisierte Werbemittel zur Vermarktung bietet. Über Templates, Verträge mit großen Anbietern wie Plista, Outbrain oder Taboola und durch laufende Optimierung erzielen Ippen-Digital-Kunden Erlöse - ganz losgelöst von ihrem Haupthaus.

Auch die lokale Sales-Entwicklung erhält Unterstützung. Ippen Digital bietet echte Online-Only-Vermarktung und verhandelt alle Verträge.